24 | 10 | 2020

Ein Ostergruß für die Messdiener

Normalerweise tummeln sich zur Zeit vor Ostern in der Familienbildungsstätte Mayen die Messdiener und werkeln: Zeit für Osterkränze-Backen und Eierfärben. Diese Aktion findet schon seit mehreren Jahren in den einzelnen Pfarreien statt, im letzten Jahr vereinten sich die Mitglieder aus St. Clemens, St. Veit und Herz Jesu und waren gemeinsam fleißig. Diese Tradition musste in diesem Jahr aber leider durch die gegebene Situation ausfallen.

Kein Treffen. Kein Backen. Kein Färben.

Trotzdem gab es eine Überraschung für alle Messdiener: Ein kleines Geschenk zu Ostern.

Am Karsamstag erhielt jede/r von ihnen ein Osternest, bestehend aus süßen Naschereien, dem Jahresrückblickheft, einer kleinen Osterkerze, die normalerweise in der Osternacht zum Einsatz gekommen wäre, und einem Osterbrief.

Verteilt wurden die Nester von Mitgliedern der Leiterrunde, die einzeln oder in Zweiergruppen nach und nach die Kartons abholten und die Inhalte in den ihnen zugeteilten Gebieten verteilten.

Die Kinder und Jugendlichen freuten sich sehr über die Überraschung, eine gelungene Aktion also.

Ein großer Dank gilt allen Beteiligten, die dies möglich machten. Dankeschön!

Ann-Kathrin Neumann